30.11.2016, 14:54 Uhr

Kritik an der neuen Arena Kreuzung in der BVZ Zeitung

Erst vor kurzer Zeit lasen sie von mir über den neuen Ausbau der Arena Kreuzung.
Kaum eröffnet hagelt es schon Kritik von Autofahrern. Von Geldverschwendung bis
zum Schmarrn sehen die Kritiker aus ihrer Sicht alles nur schlecht was den Umbau
vom Kreisverkehr auf einen geregelten Kreuzungsbereich o h n e Gegenverkehr
an geht. Das bedeutet, das jede Fahrbahn-Richtungsänderung klar erkennbar ist und Sensor gesteuerte Ampeln freie Fahrt ohne Gegenverkehr garantieren. Die Fußgänger haben jetzt einen sicheren Schutzweg den sie dürfen selbst die grün Phase einleiten. Was will man mehr. In Stoßzeiten wird ein Stau auch hier nicht zu
vermeiden sein. Bei der Sensor gesteuerten Ampel soll man bei rot nicht zu weit davor stehen bleiben sonst reagiert der Sensor nicht und r o t bleibt fixiert und wechselt nicht auf g r ü n. Auf jeden Fall ist der Umbau gelungen und daraus
wurde ein sicher geregelter Kreuzungsbereich. Mit der Zeit werden das auch die Kritiker erkennen
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.