03.04.2017, 13:18 Uhr

Lessen Sie täglich eine Tageszeitung?

Seit es die beiden Gratiszeitungen "Heute" und Österreich" gibt greifen mehr zu
denn der Zeitungspreis für den Rest der bekannten Zeitungen ist gerade nicht günstig. Ich gehöre auch zu den Personen die das gratis Angebot nützen obwohl ich mir keines dieser BoulevardBlattln kaufen würde. Mich überzeugt keinesfalls der Schlagzeile-Journalismus der nur dazu dient den Zeitungsabsatz zu erhöhen. Noch immer gibt es Leser die glauben was sie in der Zeitung steht. Zeitungsver-
lage haben das Zeug in sich "einfache" Leute zu manipulieren denn die uneinge-
schränkte Medienfreihheit erlaubt es. Eine seriöse Tageszeitung verzichtet auf "Seiteblicke-Artikel", recheriert und berichtet nachhaltig über Ereignisse die es auch Wert sind zu erfahren. Nicht nur die Tageszeitungen haben seit jeher an Glaubwürdigkeit eingebßt sondern auch der Nachrichtendienst im Radio und Fernsehen. Eine unnötig lang Sendezeit muß mit Geschwaffel ausgefüllt
werden - mehrmals hört man Berichte die bereits bekannt sind. Typisch die ORF
Strategie - mehrmals wiederholen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.