05.11.2017, 11:23 Uhr

privatkonkursreform ab 1.11.2017

Die Veränderung bringt Vorteil für den Schuldner, Nachteil für den Gläubiger.
Geld Ausborgen wird noch mehr erschwert.  Hat der Kreditantragsteller keine verwertbare
Sicherheit zu bieten geht der Geldausborger wenig Risiko ein. Das weden so einige durch
die Röhre gucken. Diese Zeit gab es nach Kriegsende bis in  Ende der 60er Jahre schon.
Die Bank war knausrig mit der Kreditvergabe - ohne Sicherstellung gab es kein Geld.
Mitte der 70er Jahre warb die Bank um Gehaltskonto, Pensionskonto und etwas später
wurde die Kontoüberziehung eingeführt. Die Bank verdiente sich eine goldene Nase denn
bis heite ist die Rahmenüberziehung eine teure Überziehungsform. Die lockere Kreditver-
gabe hatte auch ihre Nachteile - mit zunehmenden Problemen strauchelten mehr als genug
bei der Kredittilgung Die Bank hatte mehr uneinbringloiche Kreditrestschulden im Privat-und Kommerzbereich abzuschreiben als je zuvor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.