19.09.2014, 10:07 Uhr

SeniorInnen auf Bezirkswallfahrt

(Foto: Privat)
Die Basilika in Güssing und die St. Emmerichs-Kirche in Inzenhof waren die Ziele der diesjährigen Bezirkswallfahrt des Seniorenbundes des Bezirkes Mattersburg. Bezirksobmann Ing. Johann Schabauer konnte über 200 Seniorinnen und Senioren in Güssing begrüßen. Pater Raphael leitete den Festgottesdienst, der von Funktionären des Seniorenbundes mitgestaltet wurde. Von der anschließenden Führung durch die Basilika waren die Wallfahrer begeistert. Nach dem Mittagessen wurde in der geschichtsträchtigen Grenzkirche St. Emmerich, zwischen Inzenhof und Rönök (Ungarn), eine Andacht gestaltet. Danach berichtete Elfriede Jandl von der Initiative zum Erhalt der St. Emmerichs-Kirche über den Aufbau der Kirche zur Zeit des Falles des Eisernen Vorhanges vor 25 Jahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.