24.05.2017, 14:51 Uhr

Sieggrabens Pensionisten auf Seewinkel-Tour

Die Gruppe machte bei der Basilika „Mariae Geburt“ in Frauenkirchen Station. (Foto: zVg)
SIEGGRABEN. Die Ortsgruppe Sieggraben des Pensionistenverband Burgenland sagt sich: "Seewinkel, wir kommen!" Unter diesem Motto stand an einem wunderschönen Tage, des noch jungen Sommers der Tagesausflug am 18. Mai 2017. Mit einem modernen Reisebus erreichte eine Reisegruppe von 54 Personen, die Basilika „Mariae Geburt“ in Frauenkirchen zu einer Besichtigung. Stadtpfarrer Pater Thomas Lackner erörterte im Rahmen einer Führung sehr detaillierte Informationen über die Geschichte der Wallfahrtskirche. Die Teilnehmer bedankten sich mit einer Spende für die Kirche und mit einem Einkauf im Klosterladen.

Speis und Trank

Im gut klimatisierten Reisebus kaum etwas abgekühlt, wurde schon das nächstes Ziel, den Zicksee in St. Andrä erreicht, wo zu Mittag gegessen wurde. Im Anschluss daran ging es in einen Winzerbetrieb, der zugleich auch der letzte Fassbinder des Burgenlands ist, zur Fam. Roll Karl in St. Andrä a. Zicksee. Der Chef erklärte und zeigte den interessierten Besuchern wie ein Weinfass entsteht. Natürlich gab es auch seinen herrlichen Wein zum verkosten, dazu gab es noch eine Spezialität „Grammelbogatscherln“.
Auf dem Heimweg musste noch einen Stopp in Frauenkirchen einlegt werden, denn die Damen wollen den schönen und herrlichen Tag mit einem Eis abschließen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.