20.06.2017, 16:10 Uhr

Würden Sie ihre Hausbank wechseln?

Vermutlich nicht - denn alle verzinsen den Kredit Länge mal Breite und für ihr
Erspartes bekommen sie mindestens 0,01 % im Jahr abzgl. 27,5 % Kest. Weitere
Angebote für den Sparer sind rar und wenn vorhanden absolut uninterssant durch
lange Laufzeit, hoher Börsenkurs und mickrige Verzinsung. Auch die Kontoführ-
ungsgebühr ist bei allen Banken ähnlich gleich hoch. Wozu wechseln? Einige Banken bieten im Online-Banking den Bankwechsel an. Die EU Richtinien haben dafür gesorgt das das Bankwesen total umgekrempelt wurde. Vertrauen ist gewichen und durch Mißtrauen ersetzt. Der gläserne Bankkunde wurde geschaf-
fen Wenn die Finanz es für erforderlich hält hat sie leichten Zugang zu den Bankkonten.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.