19.10.2017, 11:13 Uhr

50 neue Parkplätze auf der S 31 bei Mattersburg und Forchtenstein

Zahlreiche Parkmöglichkeiten in Forchtenstein (Foto: ASFINAG)

Mehr Komfort, Stellplätze und Sicherheit für Pkw- und Lkw-Lenker

MATTERSBURG/FORCHTENSTEIN. Ab sofort bietet die ASFINAG im Burgenland auf der S 31 Burgenland Schnellstraße 46 neue Parkmöglichkeiten an. Mitte April wurde damit begonnen die bestehenden Parkplätze Mattersburg und Forchtenstein auszubauen und auf den modernsten Stand zu bringen.

Mehr Stellflächen errichtet

30 Lkw- und 20 Pkw-Stellplätze, moderne WC-Anlagen sowie Beleuchtung, Notruf und Videoüberwachung stehen nun zur Verfügung. Auch die Zu- und Abfahrten wurden sicherheitstechnisch ausgebaut.

5,4 Mio. Investitionskosten

5,4 Millionen Euro hat die ASFINAG in mehr Komfort zum Rasten auf der S 31 investiert.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.