24.03.2017, 13:34 Uhr

500.000 Euro für „9Weine“ aus Mattersburg

500.000 Euro Jackpot bei der Puls 4 Show „2 Minuten 2 Millionen“ für Mattersbuger Startup „9Weine“. (Foto: Gerry Frank)

Start-Up-Unternehmen aus Mattersburg überzeugte bei PULS 4-Show „Zwei Minuten Zwei Millionen“.

MATTERSBURG/WIEN. Herbert Zerche, Michael Prünner und Markus Pauschenwein möchten den Online-Kauf von Premium Weinen für die Nicht-Weinkenner revolutionieren. „9Weine“ ist Österreichs erster vollständig kuratierter Weinstore für Weinliebhaber, die gerne Premium Wein trinken, aber sich nicht mit dem komplexen Thema Wein beschäftigen wollen oder können.

Wechselndes Sortiment

Das Unternehmen bietet exklusiv für Mitglieder handverlesene und verkostete Weine von Weinprofis & Sommeliers, dabei wird mit besten Preis-Genussverhältnis geworben. Ein ständig wechselndes Sortiment von prämierten und ausgezeichneten Weinen ist für neun Tage oder solange der Vorrat reicht im Shop verfügbar.

Prominente Unterstützer

Um das Unternehmen weiter zu vergrößern traten die drei Unternehmer in der Puls4 Start-Up Show „2 Minuten 2 Millionen“ auf und konnten zwei prominente Unterstützer für den weiteren Ausbau des Unternehmens gewinnen. Die Investoren Michael Altrichter (StartUp300) und Daniel Zech von SevenVentures zeigten sich vom ersten smarten Onlinestore für Premium Weine begeistert und sicherten ein Gesamt-Investment von 500.000 Euro zu. „Wenn ich vor einem Weinregal mit tausenden Weinen stehe, denke ich mir oft, ich werde eher vom Blitz getroffen, als dass ich da den richtigen Wein aussuche. Die handverlesene Auswahl edler Tropfen auf Neun Weine gibt mir die Sicherheit immer richtig zu liegen“, gibt sich Altrichter überzeugt.

„Trinkbare Innovation“

Der Online-Weinhandel ist ein stark wachsender Markt. „Derzeit werden lediglich zwei Prozent des gehandelten Weins online gekauft, in vergleichbaren Branchen liegt dieser Wert bei 10 bis 15%. Manche Prognosen sprechen sogar von 20%. Wir sind damit zur trinkbaren Innovation geworden“, so Michael Prünner, Gründer und Chief-Marketing-Officer des Unternehmens.

40.000 Flaschen verschickt

Die Zahlen sprechen für sich: 40.000 Flaschen wurden seit Firmengründung verpackt und gingen auf die Reise – national wie international. Eine Handvoll erlesener Winzer konnten für eine Partnerschaft gewonnen werden und neun Mitarbeiter servicieren die Kunden 365 Tage im Jahr.
Neben den neugewonnenen Investoren soll auch eine erst kürzlich gestartete Crowdinvesting-Kampagne das Wachstum von Neun Weine stärken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.