28.10.2016, 10:14 Uhr

Auto ging in Tiefgarage in Neudörfl in Flammen auf

NEUDÜRFL. In Neudörfl ist es Donnerstagmittag in der Tiefgarage eines Wohnhauses zu einem Autobrand gekommen. Nicht nur die Tiefgarage auch die Fassade des Wohnhauses wurden durch das Feuer beschädigt. Warum das Auto Feuer gefangen hatte, ist nicht bekannt. Nach derzeitigen Erkenntnissen dürfte keine Brandstiftung vorliegen, hieß es von der Polizei. Wegen der starken Rauchentwicklung mussten die Bewohner in Sicherheit gebracht werden.
Feuerwehren aus Neudörfl, Pöttsching, Bad Sauerbrunn und Wr. Neustadt waren mit 46 Mann im Einsatz, verletzt wurde niemand. Sie konnten ein Übergreifen der Flammen auf andere Fahrzeuge in der Tiefgarage verhindern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.