27.06.2017, 09:46 Uhr

Badespaß im Bezirk Mattersburg

Abkühlung und Erfrischung finden Sonnenanbeter wieder in den Frei- und Strandbädern im Bezirk, wie hier in Pöttsching.

Der Bezirk ist mit seinen Seen und Bädern für die Badesaison bestens gerüstet.

BEZIRK. Schwimmen ist nicht nur eine willkommene Abkühlung im Sommer und macht unheimlich viel Spaß, sondern gilt als eine der gesündesten Sportarten. Unbestritten ist, dass Schwimmen sich positiv auf die Gesundheit auswirkt. Die Bewegung im Wasser führt dazu, dass unser Herz besser durchblutet wird.

Tolle Freizeitangebote

Viele Badebesucher schwärmen im Sommer von den kleineren Seen und Freibädern im Bezirk und schätzen die entspannende Atmosphäre sowie das Freizeitangebot in den Anlagen.
Für zahlreiche Badegäste im Bezirk zählt der Stausee Forchtenstein zu den beliebtesten Badeseen – nicht nur wegen des klaren und schönen Wassers, sondern auch wegen der großzügigen und grünen Liegeflächen.

Ab ins kühle Nass

Zahlreiche Frei- und Strandbäder sorgen im Bezirk für angenehme Abkühlung an heißen Tagen.
In den Gemeinden Mattersburg, Pöttsching, Schattendorf, Bad Sauerbrunn, Sigleß und Loipersbach bieten Freibäder den Gästen jede Menge Badespaß. Seebäder oder Badeteiche gibt es in den Gemeinden Forchtenstein, Bad Sauerbrunn, Rohrbach und Neudörfl.
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.