17.11.2017, 10:08 Uhr

Bikerstammtisch „Die Gänse“ luden zur Vollversammlung

Die Gänse ließen das Jahr 2017 noch einmal Revue passiern und stellten die Weichen für das kommende Jahr. (Foto: zVg)
BAD SAUERBRUNN. Mit einem Besuch der Grabstätte ihres verstorbenen Präsidenten Angelo, begann die Vollversammlung der Biker des Motorradstammtischs „Die Gänse“. Sie zündeten eine Kerze an, nahmen ein Glas Wein in die Hand und zu den Klängen der Rolling Stones gedachten sie ihrem verstorbenen Freund.

Rückblick auf 2017

Nach dieser, doch sehr emotionalen Aktion, begann der offizielle Akt mit Jahresrückblick bzw. Vorschau. Die Highlights des Jahres 2017 waren ein Ausflug mit Familie inklusive einer Quadtour, die Gentlemans Night, der Besuch des Beschleunigungsrennens in Zagreb, das Rock`n Roll Festival im Kurpark, das Gänsegenussfest sowie der Gentlemans Ride , beides zugunsten der Burgenländischen Krebshilfe.

Neuer Ausschuss bestimmt

Im Zuge einer geheimen Wahl wurde auch der Ausschuss neu bestimmt. Wolfgang Krandl und Hans Gruber obliegt auch 2017 die Führung der Mannschaft. Hans Haindl und Mannsberger Dieter werden 2018 alle Aktivitäten schriftlich festhalten und für die Finanzen sind Roland Posch und Andi Bendy verantwortlich. Max Senftl und Pankl Christoph obliegt die Kontrolle im Verein.

Goldene Gans verliehen

Besonders erfreulich auch die Tatsache, dass es wieder zwei neue Anwärter in den Reihen der Gänse gibt. Kevin und Tom werden 2018 als Probemitglieder gemeinsam mit den Gänsen unterwegs sein. Alljährlich vergeben die Biker auch eine Auszeichnung für besondere Verdienste – die Goldene Gans. Sie ging heuer an Franz Wallner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.