12.09.2016, 09:18 Uhr

Burgenland-Pulli präsentiert

Landeshauptmann Hans Niessl und Landtagspräsident Christian Illedits mit Sibylle Tschürtz (Foto: BLMS)

Unternehmerin aus Loipersbach kreiert burgenländische Mode

EISENSTADT/LOIPERSBACH. Im Rahmen des „Langen Einkaufstages“ wurde in Eisenstadt ein neuer Burgenland-Pulli präsentiert. Die Idee dazu hatte die Sibylle Tschürtz.  Die Unternehmerin aus Loipersbach (Bezirk Mattersburg) ist Inhaberin des Modegeschäftes „Couture by Billy“ in der Landeshauptstadt. Zu ihren Kreationen zählen auch die „Burgenlandschuhe“ im Blaudruck-Style. Mit dabei bei der Präsentation des Burgenland-Pullis waren auch Landeshauptmann Hans Niessl und Landtagspräsident Christian Illedits.
"Der Burgenland-Pulli wird zu 100 Prozent Wolle aus hergestellt", so Tschürtz. Wert legt die Unternehmerin auch darauf, bei der Produktion ihrer Mode nach Möglichkeit mit burgenländischen Betrieben zusammenzuarbeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.