25.06.2017, 16:30 Uhr

Die wilden 70-er im Kulturreigen Schattendorf

Schattendorf: Schuhmühle | Weite Glockenhosen und großgeblumte Sommerkleidchen im Koffer, dazu Bino´s Hit „ Mama Leone“ im Ohr, so fuhren praktisch alle Schattendorf in den 70-er Jahren nach Lignano.

Der Schattendorfer Kulturreigen feiert diese wirtschaftliche Aufschwungzeit im Rahmen einiger bunter Veranstaltungen mit Lesungen, Konzerten und der Ausstellungseröffnung in der Schuhmühle am 22. Juni.

Viele Schattendorfer und Menschen aus den umliegenden Gemeinden stöberten auf Dachböden und im Keller um ihre Schätze aus der guten, alten Zeit als Leihgaben zur Verfügung zu stellen. Ein Schattendorfer Kinoprogramm, Kassetten und Tonträger, Kleidungsstücke, Zeitschriften, Tapeten, Kinderwägen und Autos,…sind noch 10 Tage in der Schuhmühle zu besichtigen.

Das Eröffnungsfest wurde mit vielen Besuchern ausgelassen gefeiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.