15.09.2014, 09:25 Uhr

Feuerwehreinsätze wegen starker Regenfälle

Einsatz der FF Wiesen bei den Auspumparbeiten (Foto: FF Wiesen)
BEZIRK. Aufgrund der starken Regenfälle mussten die Florianijünger im Bezirk vergangenen Samstag in den Morgenstunden zu einigen Einsätzen ausrücken.
- In Sieggraben, in der Angergasse, mussten die Einsatzkräfte der FF Sieggraben einen Trafobrand bekämpfen.
- In Walbersdorf, am Koglweg, wurden die Einsatzkräfte der FF Walbersdorf zu einem überfluteten Keller alarmiert. Dieser konnte ausgepumpt werden.
- In Rohrbach, in der Hauptstraße, wurden die Einsatzkräfte der FF Rohrbach ebenfalls zu einem überfluteten Keller alarmiert um Auspumparbeiten durchzuführen.
- In Wiesen, in der Oberen Bahngasse, wurden die Einsatzkräfte der FF Wiesen zu einem überfluteten Keller beordert. Der Keller konnte ausgepumpt und der Hauskanal freigelegt gelegt werden.
- In Marz wurden die Einsatzkräfte zu einer Baustelle alarmiert, wo zwei Pkws im nassen Erdreich stecken geblieben sind. Beide Fahrzeuge konnten von der FF Marz aus dem Feld gezogen werden.
- Erneut wurde die FF Rohrbach zu einem Einsatz beordert. Diesmal zur Unterführung in Richtung Tennisplatz. Aufgrund Hochwasser blieb bei der Unterführung ein Pkw im Wasser stehen. Der Pkw wurde aus dem Wasser gezogen und die Unterführung wurde mittels Saugpumpen vom Wasser freigepumpt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.