18.04.2016, 10:13 Uhr

Florianis in Sigleß im Löscheinsatz

SIGLESS. Am Sonntagmorgen ist die Feuerwehr zu einem Brand in Sigleß gerufen worden. Aus bisher ungeklärter Ursache ist es im Pfarrheim zu einem Brand gekommen. Insgesamt waren dabei die Feuerwehren Sigleß, Krensdorf, Pöttsching und Mattersburg mit 13 Fahrzeugen im Einsatz. 76 Feuerwehrleute konnten den Brand nach rund eineinhalb Stunden schließlich unter Kontrolle bringen. Verletzt wurde dabei niemand. Das Haus stand vollkommen leer. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang unbekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.