27.09.2014, 10:52 Uhr

Flugzeug musste auf Acker notlanden

(Foto: Landespolizeidirektion Burgenland)
KRENSDORF. Ein Kleinflugzeug musste am Freitag wegen Motorproblemen auf einem Feld zwischen Kleinfrauenhaid und Krensdorf notlanden. Der 46-jährige Pilot hatte vor der Notlandung einen Notruf abgesetzt. Er blieb ebenso unverletzt wie ein 62-jähriger Mann, der ebenfalls in dem Flugzeug saß.Die Flugsicherung Austro Control war informiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.