21.12.2017, 09:25 Uhr

Führerschein 100er für Siglesser Jugend

Führerschein-Hunderter für Siglesser Jugend kommt (Foto: zVg)
SIGLESS. Mit vollem Elan startet der neu gewählte Siglesser Jugendgemeinderat Maximilian Reiner in die neue Legislaturperiode. „Der Führerschein stellt meist die erste große finanzielle Herausforderung im Leben eines jungen Menschen dar – leider ist es sogar manchmal eine unüberwindbare Hürde. Ohne Führerschein ist es heutzutage kaum möglich ins Berufsleben einzutreten, da die Flexibilität am Arbeitsplatz leider eine immer bedeutendere Rolle spielt“, analysiert der 20-Jährige. Mit einem „Führerschein 100er“ will er seitens der Gemeinde Sigleß für eine finanzielle Entlastung sorgen.

Unterstützung von Ortschef

„Ich bin Maximilian sehr dankbar für sein Engagement und seinen Einsatz für die Siglesser Jugend. Mit dem Führerschein-100er und einem zusätzlichen Gratis-16-Stunden-Erste-Hilfe-Kurs haben wir sinnvolle Maßnahmen gesetzt“, erhielt Maximilian Reiner von Bürgermeister Josef Kutrovatz volle Unterstützung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.