09.06.2017, 08:58 Uhr

Juwelier in Mattersburg Opfer von Trickdieben

MATTERSBURG. Vergangenen Mittwoch ist es in einem Juweliergeschäft bei einem Einkaufszentrum in Walbersdorf zu einem Trickdiebstahl gekommen. Zwei Männer und eine Frau verwickelten den Geschäftseigentümer in ein Gespräch und ließen sich mehrere Schmuckstücke, unter anderem Ringe, zeigen. Dabei dürften sie den Juwelier abgelenkt haben und stahlen einen Brillantring und einen Perlenring. Die Höhe des entstandenen Schadens liegt im niedrigen, vierstelligen Eurobereich.

Täterbeschreibung

Die zwei Männer wurden als 25 bis 30 Jahre alt beschrieben. Der eine war etwa 170 cm, der andere zirka 185 cm groß. Beide waren schlank und trugen schwarzes, mittellanges Haar. Bei der Frau waren zwei Goldzähne im Oberkiefer besonders auffällig. Sie war etwa 165 cm groß, korpulent und hatte dunkle Haare. Alle drei machten einen ungepflegten Eindruck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.