16.11.2016, 08:00 Uhr

Marz: GH Scheiber im Wandel der Zeit

1941 wurde aufgestockt und 2001 erhielt es sein jetziges Erscheinungsbild. (Foto: Privat)
MARZ. Der Gasthof Scheiber in Marz kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Um 1900 als Fleichbank errichtet, ist seit 1926, der in mittlerweile vierter Generation geführte Gasthof, untergebracht. 1941 wurde aufgestockt und Zimmer dazugebaut. Seit 2001 erstrahlt das Gebäude in seinem heutigen Glanz.

Hier geht's zurück zu Einst und Jetzt aus den Bezirken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.