09.02.2018, 09:10 Uhr

Mattersburgs Schüler zeigen bei Sprachen-Wettbewerb ihr Können

Die Sieger in den einzelnen Kategorien mit zahlreichen Gratulanten (Foto: LMS)
EISENSTADT/MATTERSBURG. Am 8. Februar fand in der Pädag in Eisenstadt das Landesfinale des Europa-Sprachen-Wettbewerbs für AHS statt.
Über hundert Schüler stellten ihr Wissen in den Sprachen Englisch, Französisch, Kroatisch, Russisch, Latein, Italienisch, Spanisch und Ungarisch unter Beweis. Dabei konnten auch Mattersburgs Schüler aus dem Bundesrealgymnasium einige Stockerlplätze einfahren.

Vier Podestplätze für BRG

Max Schneeberger erreichte in Russisch den zweiten Platz, Jelena Svetlanovic in Kroatisch. Als Dritte auf das Podest kamen Johanna Piribauer in Spanisch und Emma Kreska in Englisch.
Die jeweils drei Besten wurden im Rahmen einer Feier von LH Hans Niessl, LH-Stv. Johann Tschürtz, Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz und PH-Rektorin Sabine Weisz ausgezeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.