21.10.2014, 12:54 Uhr

Neil Taylor zu Gast im Jazz Pub Wiesen

(Foto: Privat)
Neil Taylor ist einer der erfolgreichsten Gitarristen der vergangenen 30 Jahre. Seit den frühen Achziger Jahren hat er von Tears for Fears über Tina Turner, Rod Stewart, Morrisey, Chris de Burgh bis hin zu Natalie Imbruglia, James Morrison und Robbie Williams, alles begleitet, was in der absoluten Oberliga der Musikwelt Rang und Namen hat. Mit „No god like Rock and Roll“ hat Neil ein hochkarätiges Soloalbum veröffentlicht, das seine musikalische Bandbreite wiederspiegelt. Neil Taylor gastiert am 8. November im Jazz Pub Wiesen. Als Rahmenprogramm spielen die Lokalmatadoren ageBand und Coitus Interius auf: Beginn ist um 21.00 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.