29.11.2017, 09:38 Uhr

Platz 2 für "Burgenlands beste Ferienbetreuung" an Sigleß

Die Volksschule Sigleß wurde von Familienlandesrätin Verena Dunst mit dem 2. Platz prämiert. (Foto: BLMS)
SIGLESS. Das Familienreferat des Landes hat den Wettbewerb "Burgenlands beste Ferienbetreuung" ins Leben gerufen. Die Ferienbetreuung Sigleß durfte sich über den zweiten Platz und ein Preisgeld von 1.000 Euro freuen.

Umfangreiches Programm

Den 57 TeilnehmerInnen wurde von Frau Borenitsch und ihrem Team zwei Wochen lang Just 4 Fun, Schwimmen, Plakate, Stoffsackerl und T-Shirts gestalten, ein Ausflug in den Wald, Grillen, Sinnesspiele, eine Foto Challenge, unter dem Motto „Fit 4 School“ eine tägliche Lernstunde, Spiele, Karate, Reiten und Voltigieren, ein Besuch auf dem Spielplatz, im Family Park, in der Fußballakademie Mattersburg, bei einer Spenglerei, bei der örtlichen Feuerwehr, beim Alpakahof Mandl sowie beim Biobauernhof Kremsner in Wiesen geboten.
Neben den zahlreichen Kindern gratulierten auch Bürgermeister Josef Kutrovatz und Vizebürgermeisterin Ulrike Kitzinger den engagierten Betreuerinnen Linda Borenitsch und Gabi Fürsatz zu der Auszeichnung.

Spaß und Freude für die Kinder

„Der Gemeindevertretung ist es wichtig die Familien zu unterstützen und die Eltern zu entlasten, daher bietet die Gemeinde bereits seit 2010 in den Sommerferien eine Betreuung der Kinder an. Auf Grund der immer steigenden Zahl der Kinder wurde das Team heuer Ferien von Saskia Gausch, Arnold Ernst und Claudio Zentner unterstützt. Den Kindern wurde ein spannendes und unterhaltsames Programm geboten. Die Auszeichnung ist eine kleine Anerkennung für die hervorragende Arbeit. Die vielen Kinder, die an der Preisverleihung teilgenommen haben, drücken die Freude und den Spaß an der geboten Leistung aus“, freut sich Ortschef Josef Kutrovatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.