01.06.2017, 09:34 Uhr

Schüler zeigten sich "völkerverbindend"

Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich "völkerverbindend". (Foto: BHAK/BHAS/AUL Mattersburg)
MATTERSBURG. Kürzlich fand in der BHAK/BHAS/AUL Mattersburg eine Veranstaltung zum Thema „Essen verbindet - schafft Anbindung“ statt. Ziel war es die unterschiedlichen Nationalitäten an der Schule vorzustellen und landestypischen Speisen aus den Herkunftsländer der Schülerinnen und Schüler sowie aus Österreich zu präsentieren. Im Wintergarten der Schule wurden die Speisen bei einem gemütlichen Beisammensein verkostet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.