02.06.2017, 09:11 Uhr

Umweltpreis „Goldener Mistkäfer“ an Kindergarten Wiesen

Bürgermeister Matthias Weghofer, Kindergartenleiterin Belinda Grill, Alfred Handschuh vom Bgld. Müllverband, Vizebgm. Christoph Ramhofer mit den Kindern vom KIGA Wiesen (Foto: Gemeinde Wiesen)
WIESEN. Der von der Bgld. Landesregierung und Bgld. Müllverband ausgeschriebende Umweltpreis „Goldener Mistkäfer“ ging heuer an den Kindergarten der Marktgemeinde Wiesen. Die hohe Auszeichnung erhielten die Kindergartenkinder und -pädagoginnen für die erstklassige Müllvermeidung und Aufbereitung, sowie für „Re-Use“ also Wiederverwendung von Gebrauchsgegenständen. Man sieht bei den Kindern, je jünger sie sind, desto selbstverständlicher wird es dann im Erwachsenenleben. Die Kinder sind auch wichtige Multiplikatoren, den sie tragen die im Kindergarten praktizierte Müllvermeidung auch in ihre Familien, zu den Eltern und Großeltern weiter. Bürgermeister Matthias Weghofer und Vizebgm. Christoph Ramhofer gratulierten herzlich und luden die Kindergartenkinder auf ein Eis ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.