07.11.2017, 15:48 Uhr

Lesung "Kinder der verlorenen Gesellschaft"

Wann? 23.11.2017 19:00 Uhr

Wo? Literaturhaus Mattersburg, Brunnenpl. 4, 7210 Mattersburg AT
(Foto: Jaques Fleury-Sintès)
Mattersburg: Literaturhaus Mattersburg |

Kinder der verlorenen Gesellschaft mit Safiye Can

Lyrik, die Fragen stellt
„Kinder der verlorenen Gesellschaft“ bildet die Vielfältigkeit von Safiye Cans Lyrik ab. Der Band versammelt Gedichte unterschiedlichster Formen: visuelle und konkrete Poesie, Langgedichte, kurze Alltagslyrik, Miniaturen, dadaistische Gedichte - Can bespielt die lyrische Klaviatur mit Rhythmus und "Drive", mit Humor, Authentizität und atmosphärischer Sogkraft. Sie erzählt vom Aufwachsen mit Migrationshintergrund, von Integration, von der Liebe und von der Kindheit. Die Dichterin leitet seit 2004 deutschlandweit Schreibwerkstätten an Schulen und trägt auf unzähligen Lesungen ihre Texte vor. Performance ist ein wichtiger Aspekt ihrer Lyrik.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.