25.10.2017, 12:51 Uhr

Lesung - Sigrid Löffler

Wann? 08.11.2017 18:00 Uhr

Wo? Literaturhaus Mattersburg, Brunnenpl. 4, 7210 Mattersburg AT
Mattersburg: Literaturhaus Mattersburg | Die neue Weltliteratur und ihre großen Erzähler mit Sigrid Löffler
Perspektiven verändern sich. Viele kennen sie noch vom Literarischen Quartett als ruhigen Gegenpol zu Reich-Ranicki und Karasek oder als Feuilletonchefin der „Zeit“. 1942 im Sudetenland geboren, in Wien aufgewachsen und dort Anglistik, Germanistik, Philosophie und Pädagogik studiert. Bis heute ist sie publizistisch tätig. Die ungemein belesene 75-Jährige setzt sich mit der literarischen Szene weit über den deutschsprachigen Raum hinaus auseinander. In ihrem 2014 erschienenen Buch „Die neue Weltliteratur und ihre großen Erzähler“ tritt Sigrid Löffler leidenschaftlich für eine aufregende globale, „post-koloniale, post-nationale und post-ethnische“ Literatur ein, die die eurozentrische Perspektive verschiebt und ihrer Ansicht nach noch viel zu wenig Beachtung findet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.