23.10.2017, 14:50 Uhr

Theater "Tatort Villa Bock"

Wann? 18.11.2017 19:30 Uhr

Wo? Cafe Maria Horning, Hauptstr. 26, 7222 Rohrbach bei Mattersburg AT
von links nach rechts: hinten: Stefan Gschiess, Karin Kutrowatz, Markus Zwinz, Petter Teffer, Philipp Radowan, Willi Berger vorne: Nicole Landl, Stefan Rauhofer, Margit Gerdenitsch, Anni Murovatz, Esther Radowan (Foto: Theater Rohrbach)
Rohrbach bei Mattersburg: Cafe Maria Horning | Die Theatergruppe Rohrbach präsentiert heuer die Krimikomödie "Tatort Villa Bock"von Daniel Kaiser. Der Kriminalschriftsteller Hugo Bock hat eine turbulente Nacht vor sich. Vor Jahren hatte Hugo ein kleines Verhältnis mit Amanda und wird von deren Ehemann deswegen erpresst. In dieser Nacht will der Erpresser das Geld holen. Hugo Bock hat aber einen Plan ausgearbeitet, wie er den Erpresser unschädlich machen will. Diesen Plan hat er in Form eines Buchmanuskripts seinem Freund Karl gezeigt, um dessen Meinung zu hören. Karl ist jedoch skeptisch, dass der Plan gelingt. Tatsächlich geht denn auch alles schief, was schief gehen kann. Das Chaos bricht über Hugo herein. Warum erscheinen plötzlich so viele fremde Personen in der Villa Bock? Warum wird Hugo Bock plötzlich für den Gärtner gehalten? Warum ist seine Frau die Gouvernante, das Dienstmädchen seine Geliebte, der Freund Karl sein Vater und die Schwiegermutter die Köchin? Wer gibt sich als Hausherr aus? Fragen über Fragen, die eine Antwort dringend nötig machen. Zum Glück taucht ein Inspektor von der Kriminalpolizei auf. Dieser Herr Inspektor Fass kann sicher Licht ins Dunkle bringen. Doch halt! Ist Herr Fass wirklich ein Inspektor? Ein Angriff auf die Lachmuskeln wird garantiert. Im Cafe Maria Horning wird das  Stück zu folgenden Terminen aufgeführt:
17. und 18. November um 19.30 Uhr,
19. November um 18.00 Uhr,
24. November um 19.30 Uhr,
25. November um 20.00 Uhr und
26. November um 18.00 Uhr
Reservierung unter: 0664-2162625
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.