06.06.2017, 11:16 Uhr

Bezirks-SP fit für NR-Wahl 2017

Voller Zuversicht: Roland Fürst, Claudia Schlager, BM Hans-Peter Doskozil, SP-Bezirksvorsitzender Christian Illedits, Petra Pahr-Gold, Jürgen Lehrner nach der SPÖ-Bezirksaussusssitzung (Foto: SPÖ Bezirk)

Nationalratswahl 2017: Vier Persönlichkeiten aus dem Bezirk in das Team-Doskozil gewählt.

BEZIRK. Die SPÖ Bezirksorganisation Mattersburg hat für die vorgezogenen Nationalratswahlen am 15. Oktober 2017 als erster Bezirk des Landes die personellen Weichen gestellt. Im Rahmen einer Bezirksausschusssitzung wurde die KandidatInnenliste nominiert.

„Ausgewogenes Team“

„Roland Fürst aus Bad Sauerbrunn wird als Spitzenkandidat des Bezirkes Mattersburg ins Rennen gehen. Mit der Mattersburgerin Claudia Schlager, dem Marzer Jürgen Lehrner und die ebenfalls aus Bad Sauerbrunn stammenden Petra Pahr-Gold haben wir ein ausgewogenes, engagiertes Team mit neuen frischen Gesichtern“, so SP-Bezirkschef LT-Präs. Christian Illedits.

„Basis für gutes Ergebnis“

Wie wichtig es Bundesminister Mag. Hans-Peter Doskozil ist, seine Mitstreiterinnen und Mitstreiter persönlich zu kennen, zeigte seine Anwesenheit. „Es geht mir darum, dass wir geschlossen in die Nationalratswahl im Oktober gehen. Engagierte Kandidatinnen und Kandidaten sind die Basis für ein positives Wahlergebnis“, so Doskozil.

„Anspruch auf Spitzenplatz“

Am Landesparteirat wird die gesamte KandidatInnenliste der SPÖ Burgenland erstellt. „Die SPÖ muss den Anspruch auf den Spitzenplatz erheben und mit einer klaren Themenführerschaft die Wählerinnen und Wähler überzeugen. Mit Christian Kern und Hans-Peter Doskozil haben wir auch das personell beste Angebot aller Parteien“, so SP-Bezirksvorsitzender Christian Illedits abschließend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.