04.10.2017, 11:39 Uhr

Junge Siglesserin zu Gast in der Hofburg

In der Hofburg: Magdalena Schwarz (Geschäftsführerin der BJV), Christian Zoll (Vorsitzender BJV), Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Julia Herr (Vorsitzende der BJV), Derai Al Nuaimi (Vorsitzender der BJV) (Foto: Peter Lechner/HBF)
WIEN/SIGLESS. Die Vorsitzenden und die Geschäftsführerin der Bundesjugendvertretung (BJV) trafen kürzlich Bundespräsident Alexander Van der Bellen zum Austausch in der Hofburg. Mit dabei war auch die 24-Jährige Julia Herr aus Sigleß, die für die Sozialistische Jugend seit 2016 eine der vier Vorsitzenden der BJV ist.
Bei dem Termin wurde die wichtige Arbeit der BJV ebenso diskutiert, wie aktuelle, jugendpolitische Themen. Bundespräsident Alexander Van der Bellen zeigte sich erfreut über das weitreichende Engagement der Bundesjugendvertretung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.