04.09.2014, 14:32 Uhr

Michael Mach weiter bestätigt

LAbg. Mag. Christian Sagartz mit dem neuen ÖVP- Gemeindeparteivorstand von Hirm. (Foto: ÖVP Hirm)

Die ÖVP Hirm wählt einen neuen Gemeindeparteivorstand

HIRM. „Ich danke für die große Zustimmung – mit viel Einsatz und Leidenschaft möchte ich dieses Vertrauen rechtfertigen“, erklärt GV Michael Mach, der einstimmig als Gemeindeparteiobmann wiedergewählt wurde. Das neu gewählte Vorstandsteam wird Michael Mach aktiv unterstützen: bei der Oppositionsarbeit im Gemeinderat, einer aktiven Politik für die Hirmer Bevölkerung und bei den Vorbereitungen für die Gemeinderatswahl 2017.
„Nach zwei erfolgreichen Gemeinderatswahlen in den Jahren 2007 und 2012 liegt der Fokus bereits jetzt auf dem Aufbau eines schlagkräftigen Teams für 2017. So können wir unser Hirm aktiv weiterentwickeln“, so Michael Mach.
Diskutiert wurde auch das Thema „Dorfladen“: Die ÖVP hat 2012 in einer eigens von ihr einberufenen Gemeinderatssitzung eine Verkleinerung von 200m² auf 130m² Verkaufsfläche gefordert. Was erst von der SPÖ abgelehnt wurde, kam dann doch – vor allem als der ursprünglich angedachte Betreiber abgesprungen ist. Diese Verkleinerung ersparte der Gemeinde nicht nur knapp 100.000 €, sondern ermöglicht auch den aktuellen Betreibern Ihr Vorhaben zu realisieren, da die mietkosten deutlich geringer sind.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.