07.09.2016, 06:30 Uhr

1:3! SV Schattendorf bleibt Schlusslicht!

SCHATTENDORF (OF). Die Rückkehr von 2. Liga-Meister SV Schattendorf in die Burgenlandliga fällt nach sechs Runden bescheiden aus – ein Zähler, 4:18-Tore. "Leider erhielten die Mannschaft und Betreuer keine Belohnung, die Woche für Woche tolle Arbeit liefern", lautet das Resümee von Sportleiter, Kapitän und Torhüter Alexander Bernhardt nach der 1:3-Auswärtsniederlage bei Mitaufsteiger UFC Markt Allhau.

Schock nach 30 Sekunden – 0:1
"Nach diesem Spiel ist es schwer, die richtigen Worte zu finden", zeigte sich Bernhardt zerknirscht. Denn nach 30 Sek. lag die Elf um Trainer Michael Mörz im Rückstand. Mit kämpferischen Vorteilen übernahm der SV Schattendorf das Kommando, glich nach 59. Min. durch Stutzenstein nach einem Konter über Orzsgh & Tatzer aus – 1:1. "Leider waren wir dann nicht abgezockt genug und es wurden einige der wenigen Fehler bestraft", haderte Bernhardt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.