11.09.2014, 12:10 Uhr

Benefiz-Event der Fußball-Akademiker

LAbg. Christian Illedits mit dem Fußball-HAK-Quartett (Foto: Privat)
MATTERSBURG/EISENSTADT. Vier „Fußball-Akademiker“ mit Management-Qualitäten: Im Rahmen ihres Maturaprojektes an der Fußball-HAK Mattersburg haben Christian Por, David Gausch, SVM-Profi Sven Sprangler und Dominik Pfeiffer ein Benefiz-Event geplant, das kürzlich in Eisenstadt „live“ über die Bühne ging. Bestandteil waren ein Fußballturnier und eine „Play 4 Benefit Party“ mit fünf Bands, darunter die Chartsstürmer „Tagträumer“. Klubobmann LAbg. Christian Illedits, auch stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Fußballakademie Burgenland, war mit dabei und zollte dem Quartett großes Lob: „Eine gelungene Veranstaltung – die vier Youngsters verfügen nicht nur als Kicker über Riesentalent, sondern auch als Event-Manager!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.