23.10.2016, 20:47 Uhr

Judo-Landesmeistertitel der Schülermannschaften eindrucksvoll verteidigt

Die erfolgreiche Mannschaft des Judoklub Mattersburg
Im Jahr 2015 konnte sich der Judoklub Mattersburg erstmals den

Landesmeistertitel der Schülermannschaften im Judo erkämpfen. Nach der im Vorjahr relativ knappen Entscheidung, war es am Sonntag, den 23.Oktober 2016 an der Zeit, den Titel zu verteidigen.

In der Turnhalle der Volksschule Parndorf trafen sich die die potenziellen Anwärtervereine auf den begehrten Titel. Leider haben mehrere Vereine, welche sich keine realen Chancen auf den Titel ausgerechnet haben, gar nicht die Reise nach Parndorf angetreten. Der Judoklub Mattersburg war mit 13 Startern nicht nur der von der Anzahl der Starter stärkste Verein, sondern konnte sich auch in beeindruckender Weise, den Titel wieder sicher. Äußerst beeindrucken dabei war, dass jede Gewichtsklasse, in welcher ein Mattersburger Judoka antrat, diese auch gewonnen werden konnte.
Am Ende des Tages konnte der Judoklub Mattersburg in der Gesamtwertung mehr als doppelt so viele Punkte wie der zweitplatzierte Verein erreichen. Selbst die Tatsache, dass alle anderen Vereine zusammen, weniger Punkte als die Mattersburger alleine erreicht haben, ist beeindruckend. Es ist dem Judoklub Mattersburg somit gelungen, alle Gesamtwertungen der im Burgenland veranstalteten Turniere der letzten zwei Jahre für sich zu entscheiden, was die Trainer und den Vorstand mit Stolz erfüllt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.