01.06.2016, 07:00 Uhr

Saisonziel für ASV Draßburg erreicht

DRASSBURG (OF). Von Tabellenrang eins auf vier – die Doppelrunde lief für Titelanwärter ASV Draßburg in der Burgenlandliga nicht nach Wunsch. Nach dem 2:2 gegen den SV Klingenbach folgte erneut eine 2:2-Punkteteilung gegen den SV Stegersbach – in zwei Heimspielen konnte die Elf um Josef Kühbauer nur zwei Zähler verbuchen. Von Enttäuschung ist aber keine Rede. „Wir haben eine tolle Saison gespielt“, so Kühbauer. „Der Großteil der Spieler hat so eine Situation noch nicht erlebt." Für die Schlussrunden gegen den SC Neudörfl (Do, 19.30 Uhr) und SV Mattersburg A. setzt sich der Burgenlandligaklub keinen Druck auf. „Wir wollten von Beginn weg unter die ersten fünf in der Tabelle kommen. Das wird uns auch gelingen“, so Kühbauer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.