17.09.2014, 13:00 Uhr

331.680 Schilling umgewechselt

Lena und Katharina zeigten die neue 10-Euro-Banknote, die am am 23. September offiziell eingeführt wurde.

Euro-Info-Tour 2014 machte am Veranstaltungsplatz in Mattersburg Halt

MATTERSBURG. Im Rahmen der Euro-Info-Tour 2014begrüßte der Euro-Bus wieder zahlreiche interessierte Besucherinnen und Besucher. Neben bewährten Dienstleistungen wie dem gratis Schilling-Euro-Tausch oder dem Euro-Sicherheits-Check informierten sich bereits viele Burgenländerinnen und Burgenländer über die neue 10-Euro-Banknote.

394 Personen wechselten um

Insgesamt wurden am 16. September in Mattersburg 394 Personen über die Sicherheitsmerkmale des Euro informiert und insgesamt 331.680 Schilling in Euro gewechselt.

Informationen zum Euro

Zusätzlich zu den Informationen über die neue Banknote, wurden beim Euro-Bus Fakten zum Euro angeboten und die Fragen der Bevölkerung beantwortet. Informationen zu Preisstabilität, den Vorteilen des Euro, Jobs und Wachstum, Euro-Zahlungsverkehr sowie Bargeld-Sicherheit, wurden in der Euro-Info-Straße persönlich vermittelt. Zudem stellte das Euro-Info-Tour Team 61 Handelsangestellten aus der Umgebung die verbesserten Sicherheitsmerkmale der neuen 10-Euro-Banknote vor.
Beim Gewinnspiel konnten die Busbesucherinnen und Busbesucher ihr neu erworbenes Wissen unter Beweis stellen und ein Münzset gewinnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.