Their choice not my choice - International mother language day 2017

31Bilder

Anlässlich des Internationalen Tages der Muttersprache 2017 lädt Rearte Gallery in Kooperation mit dem Afro-Asiatisches Informationshaus, Arabisch Österreichische Haus für Kunst und Kultur, Global Calligraphy Vienna und dem Interkulturelles EntwicklungsZentrum zu Ausstellungseröffnung,
Their choice not my choice
Belgin Akın, Emad Ashoor, Junko Baba, Sabine El Daly- Kupferschmidt, Jasna Herger, Anneke Hodel-Onstein, Michèle Karbassioun, Ali Kianmehr, Shorena Kvizhinadze Abd A. Masoud, Mitra Rostami Osanloo, Jo Sickinger, Gustavo Juarez, Christine Stigma, Editha Taferner, Helga Vranjes

Eröffnung durch Frau Dr. Maria-Beate Eder
Obfrau Afro-Asiatisches Informationshaus

Afghanistan, Frankreich, Georgien, Guatemala, Iran, Irak, Japan, Jordanien, Kroatien, Niederlande, Türkei, Österreich

Musikalische Umrahmung
Zobair Bakhtyari, Munir Faizi, Iordanis Foutsitzoglou, Sohail Karimi, Burag Tuzkaya

Dienstag, 21. Februar 2017 um 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 21. bis 28. Februar 2017
Öffnungszeiten: nach telefonischer Vereinbarung
Rearte gallery

Wann: 21.02.2017 19:00:00 bis 28.02.2017, 12:00:00 Wo: Rearte Gallery, Spießhammergasse 4, 1120 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

Abd A. Masoud aus Meidling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.