Mangelernährung im Alter: Häufig und gefährlich

Wenn ältere Menschen ungern essen, liegt das oftmals an Kau- und Schluckproblemen.
  • Wenn ältere Menschen ungern essen, liegt das oftmals an Kau- und Schluckproblemen.
  • Foto: mev.de
  • hochgeladen von Natalie Nietsch

Rund ein Drittel aller Menschen, die in Pflegeheimen leben, sind der Gefahr einer Mangelernährung ausgesetzt. Mangelernährung bedeutet, wichtige Inhaltsstoffe der Nahrung werden in zu geringer Menge aufgenommen. Die Ursachen sind vielfältig: Erkrankungen, akute und chronische Schmerzen, die Einnahme bestimmter Medikamente, Kauprobleme und Schluckbeschwerden. Die Folgen einer solchen Mangelernährung sind vielfältig: Sie verschlechtert die Lebensqualität, macht anfälliger für Krankheiten und kann die Abnahme der Muskelmasse im Alter beschleunigen, was schneller zu Gebrechlichkeit führt. Das Bundesministerium für Gesundheit hat kürzlich eine Broschüre herausgegeben, die – auf einfache Weise – erklärt, wie Mangelernährung bei Älteren verhindert werden kann.
Die Broschüre kann hier heruntergeladen werden Ich lade Dich zum Essen ein!. Sie richtet sich an jene Personen, die alte Menschen pflegen und betreuen, egal ob zu Hause oder in Institutionen.

Autor:

Sabine Fisch aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.