Kinderbetreuung für 1-3 jährige Kinder - warum eine TLI-Gruppe für Ihr Kind?

Hier werden Kinder kindgerecht begleitet

Im Kinderhaus Athenas soll mit 1. September eine TLI-Gruppe entstehen.
TLI ist die Abkürzung von The Lelek Idea und diese ist ein innovatives, pädagogisches Begleitmodel für Kinder in der Altersgruppe von 1-3 Jahren.

Immer mehr Fachkräfte, Pädagogen und BetreuerInnen, aber auch Tagesmütter haben in den letzten Jahren erkennen können, dass die Altersgruppe 1-3 jähriger Kinder ganz andere Bedürfnisse hat und daher auch ganz anders durch den Gruppenalltag begleitet werden müssen. Mit der TLI-Gruppe haben sowohl Fachkräfte, wie auch Eltern einen ganz neuen Betreuungsrahmen. Das gleichnamige Buch ist auf amazon.de erhältlich und beschreibt den Rahmen.

In Kinderhaus Athenas im 12. Wiener Bezirk entsteht eine erste Gruppe.
7 -10 fürsorgliche Eltern haben jetzt die Chance ihre Kinder in diesem Modell erstmalig auch in Wien begleiten zu lassen.

Welche Eltern spricht diese TLI-Gruppenform besonders an?

Vor allem Eltern, die eine Teilzeitbetreuung oder 3 Tagesbetreuung suchen finden hier eine gute Ergänzung zu ihrem Berufsleben. Auch Eltern, die erkennen, dass ihre Kinder Spielgefährten suchen und daher erste Gruppenerfahrungen bieten möchten werden dieses Modell als optimale Ergänzung finden. Mütter oder Väter, die noch in Karenz sind werden auch manchmal an ihre Grenzen kommen und Zeit für sich brauchen. Es ist eine sehr große Herausforderung Kinder durch die ersten drei Jahre gut zu begleiten. Wenn Eltern unter großer Spannung stehen, dann kann es für sie von großer Hilfe sein, ihre Kinder für 2-3 Tage oder einige Stunden am Tag gut aufgehoben zu sehen.

Was bietet eine TLI-Gruppe Eltern und Kindern?

TLI-Gruppen bieten einen Rahmen, wo nur wenige Kinder zur gleichen Zeit anwesend sind und somit auf jedes Kind und seine Bedürfnisse intensiver eingegangen werden kann.

The Lelek Idea ist ein Modell, dass sich mit den neuesten Krippenforschungen sehr intensiv beschäftigt hat. Es bringt das Optimum aller Ergebnisse zusammen.

Weiters wird Ernährung groß geschrieben.
Biologische und wertvolle Nahrung kommt auf den Tisch.

Zwei Betreuungspersonen sind für Ihre Kinder da.
Sie nennen sich TLI-LebensbegleiterInnen und arbeiten mit dem vollen Bewusstsein, dass die ersten drei Lebensjahre prägend für das Kind sind. Gewohnheiten, Strukturen, Bindungsfähigkeit, Umgang mit Abschied und Trennung - alle diese Themen werden den TLI-LebensbegleiterInnen in 17 Modulen bewusst gemacht und vermittelt. Daher gehen diese Fachkräfte an viele Situationen anders heran.

Das Hauptziel ist weiters, dass Kindern in einer TLI-Gruppe die Begeisterung erhalten bleibt. Heute wissen wir auch dass Kinder auf Grund der starken inneren Begeisterung an einer Sache oder an einer Aktivität lernen. Lernen passiert im Spiel.

Im 18. Wiener Gemeindebezirk gibt es eine Kindergruppe, die in den letzten 4 Jahren viele TLI-Aspekte umgesetzt hat. Jetzt besuchen auch alle MitarbeiterInnen die TLI-Ausbildung.

Was die Begleitpersonen bei den Kindern bemerken, bestätigt die Thesen der neuesten Wissenschaft. Die Kinder beginnen ihr volles Potential zu nutzen, wenn sie frei spielen und wenn ihre innere Begeisterung ihr Lehrmeister ist.

Das Hauptaugenmerk daher in TLI-Gruppen ist es, dass Kindern ein guter Rahmen an pädagogischen Möglichkeiten, die richtige Ausstattung, genug Begleitpersonen und viel Freiraum für die selbstinitiierte Entwicklung geboten wird.

So geben wir schon den Kleinsten den Rahmen ihr volles Potential in Freude und in einer entspannten Atmosphäre zu entfalten!

Mehr zu TLI-Gruppen & zur Ausbildung als TLI-LebensbegleiterIn finden Sie auf: www.lelek.at oder erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch unter 0664 50 78 729

Bildquelle: Fotalia.com offiziell zur Nutzung erworben

Wo: Kinderhaus Athenas, Bischoffgasse 26, 1120 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

Marion Elisabeth Hopfgartner aus Hietzing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.