Premiere am Donnerstag, 20.02.2020 im WERK X
Baal von Bertolt Brecht

4Bilder

Ali M. Abdullah dekonstruiert in seiner Inszenierung von Brechts „Baal“ das Konzept des amoralischen, aber umso genialeren Künstlers: Geschlechtertausch, Masken und die Live-Musik von Andreas Dauböck fungieren als Verfremdungseffekte. Die Besetzung der Titelfigur Baal mit zwei Frauen - Constanze Passin und Michaela Bilgeri - ist einer der Inszenierungscoups.

„Baal“ sieht im WERK X nicht wie klassischer Brecht, sondern wie Maskentheater zwischen griechischer Antike und japanischem Nō-Theater aus. Ali M. Abdullah möchte in seiner Inszenierung die Grenzen zwischen den Individuen und den Geschlechtern auflösen: Die Titelfigur Baal wird von zwei Schauspielerinnen verkörpert (Constanze Passin und Michaela Bilgeri), die Nebenrollen werden vom männlichen Teil des Ensembles unabhängig von Geschlecht übernommen (Daniel Wagner, Christoph Griesser sowie Felix Krasser), Andreas Dauböck entwirft für Baal einen Verfremdungssoundtrack zwischen Nick Cave und Brechtlied und alle tragen dabei extra für die Produktion von Bühnenbildner Renato Uz angefertigte Masken.

Inszenierung: Ali M. Abdullah
Bühne & Kostüm: Renato Uz
Musik: Andreas Dauböck
Autor: Bertolt Brecht
Dramaturgie: Hannah Lioba Egenolf
Mit: Michaela Bilgeri, Constanze Passin, Christoph Griesser, Felix Krasser, Daniel Wagner, Andreas Dauböck

Premiere ist am Do, 20.02.2020, Beginn: 19.30 Uhr, Ort: WERK X, Oswaldgasse 35A, 1120 Wien

Weitere Termine:

Sa 22.02.2020
Fr 13.03.2020 (mit Stückeinführung um 19.00 Uhr)
Sa 14.03.2020

Beginn: jeweils 19.30 Uhr

Ort: WERK X, Oswaldgasse 35A, 1120 Wien

Tickets: 01 535 32 00 11, reservierung@werk-x.at, www.werk-x.at

Informationen: https://werk-x.at/premieren/baal/

Fotos: © Alexander Gotter

Autor:

Werk X aus Meidling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen