Beratung für die Berufswahl

Ausprobieren konnten die Jugendlichen verschiedene Berufe.
  • Ausprobieren konnten die Jugendlichen verschiedene Berufe.
  • Foto: Pichler
  • hochgeladen von Silke Mitteregger

Einen Schultag der besonderen Art erlebten die Jugendlichen im Festsaal der VHS Längenfeldgasse. Fachleute berieten die 14-jährigen Schüler über brennende Fragen wie die richtige Berufswahl oder das heikle Thema Sexualität.

„14+“ – So heißt das Motto des Meidlinger Mädchen- und Burschentages, der heuer zum vierten Mal stattfand. Alle Meidlinger Pflichtschüler hatten die Möglichkeit, sich – nach Geschlechtern getrennt – mit altersaktuellen Themen wie Beruf, Liebe, Gesundheit, Sexualität und Freizeit auseinanderzusetzen.

Beratung von den Experten
Zu der Frage, welche Möglichkeiten es nach der Pflichtschule gibt, boten die Stadtwerke, die ÖBB, die Tischlerei Sodl, die HTL Ottakring, die Firma Kapsch und das Arbeitsmarktservice (AMS) Mitmachstationen an. Dabei konnten die Jugendlichen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Aber auch zu Essgewohnheiten, Sucht, Zwangsheirat, Verhütung, aktiven Freizeitgestaltungsmöglichkeiten in Meidling gab es ein interaktives Angebot. Die Polizei stellte sich für Fragen zur Verfügung, bei der Rettung konnten die Jugendlichen für den Ernstfall üben. Ermöglicht wird diese Veranstaltung durch eine Kooperation der Bezirksvorstehung mit dem Stadtschulrat für den 8. Bezirk.

Autor:

Silke Mitteregger aus Wieden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.