Frauenheimpark
Grünes Licht für Umbau vom Haus Schönbrunn

Die Bürgerinitiative um Andrea Setznagl (l.) und Manfred Klaghofer (r.) hat 500 Unterschriften gegen die Pfegehauserweiterung gesammelt.
  • Die Bürgerinitiative um Andrea Setznagl (l.) und Manfred Klaghofer (r.) hat 500 Unterschriften gegen die Pfegehauserweiterung gesammelt.
  • Foto: Karl Pufler
  • hochgeladen von Karl Pufler

Nach langem Widerstand einiger Anrainer hat nun der Gemeinderat den Umbau fürs Haus Schönbrunn genehmigt.

MEIDLING. Das Haus Schönbrunn der Caritas in der Schönbrunner Straße plant schon lange eine Neugestaltung. Das alte Gebäude soll saniert und ein neues dazugebaut werden. So würde Barrierefreiheit gewährleistet und ein modernes Wohnen und Pflegen ermöglicht werden.

Wegen des Neubaus, mit begrünter Fassade geplant, wird natürlich auch der Frauenheimpark, eine frei zugängliche Grünfläche vor dem Pflegewohnhaus, verkleinert. Dagegen formierte sich eine Bürgerinitiative. Auch in Gesprächen mit der Hausleitung kam es zu keiner Einigung.

Petition gestartet

Die von den Anrainern gestartete Petition erreichte über 500 Unterschriften, wurde aber von der damaligen Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou abgelehnt. Vor kurzem wurde der Um- und Neubau des Hauses vom Gemeinderat beschlossen. Einzige Gegenstimme kam von der ÖVP.

Damit gab es grünes Licht für die Neugestaltung des Hauses Schönbrunn. Direktor Andreas Wenhardt zeigt sich froh darüber, dass nun die nächsten Schritte gesetzt werden können. "Die Planungen sind auf Schiene", so Wenhardt, der auch weiterhin für Gespräche mit den Anrainern zur Verfügung steht.

Die Gruppe um Andrea Setznagl und Manfred Klaghofer gibt aber nicht so leicht auf. So ist ihr nächster Schritt, sich direkt an Vizebürgermeisterin Brigitte Hebein und Bürgermeister Michael Ludwig zu wenden.

Autor:

Karl Pufler aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.