1120 Wien
Liebeserklärung an Meidling

In der Theresienbadgasse fühlen sich die "elfzwanzig"-Buchautoren Klaus Prokop (l) und Michael Haitszinger wohl.
2Bilder
  • In der Theresienbadgasse fühlen sich die "elfzwanzig"-Buchautoren Klaus Prokop (l) und Michael Haitszinger wohl.
  • Foto: Pufler
  • hochgeladen von Karl Pufler

Mit ihrem neuen Buch "elfzwanzig" setzen Klaus Prokop und Michael Haitszinger dem Bezirk ein Denkmal.

MEIDLING. "Zum Charme eines Bezirks gehören die Menschen", ist Fotograf Klaus Prokop überzeugt. Sein Co-Autor, der Werbetexter Michael Haitszinger, sieht das genauso. So entwickelten die beiden die Idee zu einem Buch, das den Bezirk widerspiegelt.

Während Klaus Prokop mit seinem geschulten Auge nicht nur die Menschen, sondern auch Gebäude und Kunstwerke einfing, hörte Michael Haitszinger auf die Grätzelbewohner.

Kein Verlag, doch Erfolg

So starteten die beiden in Währing mit dem Buch "elfachtzig". Als sie nach rund eineinhalb Jahren alles unter Dach und Fach hatten, waren sie vom Erfolg so überzeugt, dass sie das Buch im Eigenverlag Wien verlegten. Und die Nachfrage war enorm. Nach dem zweiten Werk "elfsechzig", erscheint nun das Meidling-Buch "elfzwanzig" im Buchhandel.

Das Besondere an ihrem Bezirksbuch ist, dass nicht die Promis erzählen, sondern "Menschen wie du und ich", erklären die beiden unisono. Um die richtigen Originale kennenzulernen, braucht es aber schon seine Zeit. So streunten sie durch die Gassen und den Markt, um mit den Meidlingern in Kontakt zu kommen.

Schnapsmuseum und Schloss

Sie porträtieren in ihrem Buch etwa die einzige Flugpolizistin Wiens, die in Meilding stationiert ist, vom Fahrrad-Papst Manfred Dittler und ihrem Lieblings-Eis-Kreateur, der auf der Meidlinger Hauptstraße schon Legenden-Status besitzt.

Die einzige Promi-Ausnahme, die die beiden gemacht haben, war Conny de Beauclair. Um ihn zu besuchen, ging Klaus Prokop auch erstmals ins legendäre U4.

"Jeder Bezirk ist auf seine Art einzigartig", weiß Michael Haitszinger. Meidling ist beiden während ihrer je 500-stündigen Recherche ans Herz gewachsen. So hat auch jeder seine Lieblingsplatzerln. Fotograf Prokop ist etwa vom Schnapsmuseum und seinem Inhaber Gerry Fischer begeistert. Werbetexter und Grafiker Haitszinger liebt Hetzendorf beim Marschallplatz und das angrenzende Schloss Hetzendorf. "Dort gibt es ein ganz eigenes Flair", schwärmt er davon. Und schließt gleich mit dem SC Viktoria Wien an. "Den Platz muss man gesehen haben." Oft ist er auch im Werk X im Kabelwerk.

Zur Sache

Das Buch "elfzwanzig" ist um 24,90 Euro erhältlich. Erschienen ist es im Eigenverlag Wien. Am Dienstag, 10. Dezember, um 17 Uhr geben die Autoren in der Buchhandlung Frick, Schönbrunner Straße 261, eine Signierstunde.

In der Theresienbadgasse fühlen sich die "elfzwanzig"-Buchautoren Klaus Prokop (l) und Michael Haitszinger wohl.
3

Wohin in Wien?
Täglich neue Freizeit-Tipps für Wien mit unserer INSPI-App

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Von Meidling bis zur Donaustadt: Die Riesenwuzzler-Tour macht ab 21. Mai in sechs Bezirken halt.
1 4

Spiel, Spaß und Action
BezirksZeitung lädt zur Riesenwuzzler-Tour

Sechs Termine, sechs Bezirke und jede Menge Spaß bietet die Riesenwuzzler-Tour allen Sportbegeisterten. WIEN. Das Runde muss ins Eckige: Am 21. Mai startet in Hietzing die Riesenwuzzler-Tour der BezirksZeitung. Dabei kann man selbst in die Rolle einer Fußballerin oder eines Fußballers in einem überdimensionalen Wuzzler schlüpfen und die eigene Mannschaft zum Sieg führen. Kleine und große Kicker willkommenOb als Familie oder Firma, mit Freundinnen, Freunden oder Vereinskolleginnen und -kollegen:...

Anzeige
2

Pink Skyvan Gewinnspiel
Wir verlosen 2 Gutscheine für einen Fallschirmsprung

Wer auf der Suche nach Nervenkitzel ist, für den haben wir das perfekte Abenteuer parat! Wir verlosen zwei Fallschirmsprünge bis zu 90 kg. Also einfach zu unserem  Wien-Newsletter anmelden und schon nimmst du automatisch am Gewinnspiel teil. Grenzenlose Freiheit in 4000m Höhe, das Gefühl schwerelos zu sein und natürlich der Nervenkitzel der damit verbunden ist - was eignet sich also besser als ein Fallschirmsprung mit der Pink Skyvan? Wer schon immer einmal einen Fallschirmsprung machen wollte,...

Von Meidling bis zur Donaustadt: Die Riesenwuzzler-Tour macht ab 21. Mai in sechs Bezirken halt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.