Mopsfidel am Meidlinger Markt

Karin Bergmayer mit ihrem Mops Lola vor ihrem Stand.
3Bilder
  • Karin Bergmayer mit ihrem Mops Lola vor ihrem Stand.
  • hochgeladen von Karl Pufler

MEIDLING. Seit 27 Jahren entwirft Karin Bergmayer besondere Hüte für Damen. Ihre Hutobjekte sind inzwischen schon weit über die Grenzen Meidlings bekannt. Also wurde es Zeit für etwas Neues.

Das kam auf vier Pfoten heran: Vor acht Jahren entdeckte die Hutmachermeisterin ihre Liebe für den Mops. Und wie es bei Leidenschaften so ist: Karin Bergmayer kam nicht mehr los davon.

Schmuck in Mops-Design

Kürzlich hat sie sich ihren Traum erfüllt und den Stand "Mopsfidel" am Meidlinger Markt eröffnet. Hier gibt es alles für den modebewussten Hund – vor allem für die kleineren Ausgaben wie den Mops. Von der Leine bis zum Hemd reicht das Angebot für die Vierbeiner. Und für die Besitzerin gibt’s etwa Broschen im Mops-Design.

Vorbeischauen kann man Mittwoch und Samstag am Vormittag, Donnerstag und Freitag am Nachmittag. Karin Bergmayer und ihr Mops Lola (6,5 Jahre) sind da und nehmen auch gerne Aufträge entgegen. Denn bei der Meidlingerin wird noch alles von Hand gefertigt.

Infos zur Mopsmode oder zur Hutmacherei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen