Rearte Gallery 2008 - 2013

2Bilder

Unter dem Motto „Ein Ort der Begegnung unterschiedlichster Menschen aus aller Herren und Damen Länder, die Liebe zur und Freude an der Kunst haben“ begeht Rearte Gallery am 8. November 2013 in der Räumlichkeit der Galerie ihr Fünf-Jahres-Jubiläum mit einer Gruppenausstellung, diese Ausstellung wird von Frau Gabriele Votava, Bezirksvorsteherin des 12. Wiener Bezirks offiziell eröffnet. Ein Gruppe von 50 National- und internationalen Künstlern (Ägypten, Bulgarien, Deutschland, Irak, Iran, Japan, Jordanien, Libanon, Österreich, Slowakei, Spanien, Süd Afrika, Türkei, Ukraine, USA, Zypern) die in den letzten Jahren bereits in der Galerie ausgestellt haben werden mit uns an diesem Tag feiern. Das Spektrum der ausgestellten Exponate reicht von Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Arbeiten auf Papier und Holz bis hin zu Arbeiten aus Keramik und Ton.

Ausstellende Künstlerinnen und Künstler : Abd A. Masoud, Amir Khatib, Andrea Groier, Andrea Pierus, Bea Lamar, Belgin Akin, Boris Kostadinov, Brigitte Saugstad, Christa Bramböck, Christine Stigma, Dieter Kederst, Edeltrude Arleitner, Emad Ashoor, Evaristo Millan, Fanny Wagner, Florian Leibetseder, Franz Morgenbesser, Franz Viehauser, Ghadeer M. Hafez, Gerti Hopf, Haider Wady, Hans Mühlbauer, Herbert Bauer, Herbert Langmüller – LAHERB, Ilse Hirschmann, Jalal Ariqat, Josef Kinz, Kareem Kaddal, Karin Leiter, Manfred Weber-Wien, Maria-Luise Miksovsky, Maria Bein, Matej Čepin, Mirjam Wydler, Mitra Shahmoradi-Strohmaier, Mohamed Nagieb, Monika Rienössl, Naoko Muneoka, Naile Salman Çevik, Natalia Grigorieva, Natascha Auenhammer, Ne’mat Al-Nasser, Noura M. El-Kordy, Olga Dmytrenko, Rawan Al Adwan, Strijdom van der Merwe, Sebastian Philipp, Tetsugo Hyakutake, Vesselina Zagralova, Yuko Asai, Zuzana Krizalkovicova

Seit der Gründung der Rearte Gallery wurden 51 Veranstaltungen organisiert um den länderübergreifenden Austausch und die künstlerische Diversität zu fördern. 217 Künstler aus allen fünf Kontinenten haben bei Ausstellungen in der Galerie oder bei Kooperationspartnern teilgenommen. Neben 151 österreichischen konnten dabei auch 66 internationale Kunstschaffenden gewonnen werden.

Die Galerie präsentiert unterschiedliche Richtungen aus den Bereichen Malerei, Skulptur, Fotografie und Installation. Alle Projekte dienen dem internationalen Dialog und der Kommunikation zwischen Künstlern und Künstlerinnen verschiedener Kulturen. Dies macht die Rearte Gallery zu einem aktiven und wichtigen sozialen Faktor in der Wiener Kunstszene.

Zur diesem Anlass wird ein Jubiläumskatalog präsentiert. Er beinhaltet einen Rückblick auf die Galerie Aktivitäten und Veranstaltungen der letzten 5 Jahre und einer Auflistung aller Künstler die in der Galerie ausgestellt haben. Mehr als 80 Künstlern wird in diesem Katalog je eine Seite gewidmet um sich und ihre Arbeiten in einem kurzen Statement zu präsentieren: Abd A. Masoud, Abdel Hafez Alhyassat, Adrian Bayreuther, Ahmad Hamouda, Alberto- d'assumpcao, Alexander Curtis, Amir Khatib, Andrea Groier, Andrea Pierus, Anita Mild, Atanas Kolev, Bea Lamar, Belgin Akin, Bernadette Grabner, Bernhard Wieser, Birgit Smolnig, Boris Kostadinov, Brigitte Saugstad, Christa Bramböck, Christine Stigma, Claude Jones, Constantin Severin, Dieter Kederst, Edeltrude Arleitner, Elisabeth Kleedorfer, Elisabeth Ledersberger- Lehoczky, Elvira Sürig, Emad Ashoor, Evaristo Millan, Fanny Wagner, Florian Leibetseder, Frank Eettenberg, Franz Morgenbesser, Franz Viehauser, Gerti Hopf, Ghadeer M. Hafez, Guenther Brunner, Haider Wady, Hanna Scheriau, Hans Mühlbauer, Harriette Lawler, Heinz Aschenbrenner, Herbert Bauer, Herbert Langmüller – LAHERB, Ilse Hirschmann, Irene Rekus, István Péter BALOGH, Ivan Gejko, Izabella Pavlushko, Jalal Ariqat, Josef Kinz, Karin Leiter, Karin Leuther, Karl Leitner, Krassimir Kolev, László Czika, Liesbeth van Ginneken, Manfred Weber-Wien, Maria-Luise Miksovsky, Mirjam Wydler, Mitra Shahmoradi-Strohmaier, Mohamed Nagieb, Monika Rienössl, Naile Salman Çevik, Naoko Muneoka, Natalia Grigorieva, Natascha Auenhammer, Ne’mat Al-Nasser, Noura M. El-Kordy, Olga Dmytrenko, Ping Frederiks, Rawan Al Adwan, René van de Vondervoort, Sebastian Philipp, Strijdom van der Merwe, Taieb Ayat, Tetsugo Hyakutake, Vesselina Zagralova, Zuzana Krizalkovicova

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen