UPDATE: Mädchen von Pkw erfasst und getötet - Unfallhergang geklärt

Dienstagabend war die Polizei noch damit beschäftigt, den Unfallhergang zu ermitteln.
  • Dienstagabend war die Polizei noch damit beschäftigt, den Unfallhergang zu ermitteln.
  • Foto: Spitzauer
  • hochgeladen von Christine Bazalka

MEIDLING. Gegen 16.30 Uhr am 4. April hat ein Pkw auf der Hetzendorfer Straße ein 7-jähriges Mädchen erfasst. Das Kind ist noch an der Unfallstelle an schweren Verletzungen gestorben. Zum Unfallhergang ist der Polizei noch nichts Näheres bekannt. Das Verkehrsunfallskommando der Wiener Polizei übernimmt die Ermittlungen. Bereiche der Hetzendorfer Straße waren kurzfristig gesperrt, die Sperre wurde aber mittlerweile wieder aufgehoben.

UPDATE: Die Polizei hat nun ermittelt, wie es zu dem Unfall gekommen ist: Das Mädchen war am Heimweg von der Schule und wollte die Hetzendorfer Straße überqueren. Dazu hat sie zwischen zwei Autos am Parkstreifen die Fahrbahn betreten. Ein herannahender Lenker (22) hat sie zu spät gesehen, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und hat sie mit seinem Auto erfasst. Das Mädchen wurde zu Boden geschleudert, schwer verletzt und ist kurze Zeit später gestorben. Sowohl die Eltern als auch der Lenker werden vom Kriseninterventionsteam der Stadt Wien betreut.

Der Fahrer wurde wegen fahrlässiger Tötung im Straßenverkehr angezeigt, sagt ein Polizeisprecher - womit über seine tatsächliche Schuld aber noch nichts gesagt ist, denn das muss von Rechts wegen immer geschehen. Nun ermittelt die Polizei und vernimmt die Beteilgten, ob der Lenker sich etwas zuschulden kommen hat lassen, entscheidet das Gericht.

Autor:

Christine Bazalka aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.