Fußball aus Meidling mit großen Zielen

Obmann Johannes Dobretsberger will einen Verein für alle
8Bilder

„Wir sind stolz darauf, dass wir Spieler der unterschiedlichsten Nationalitäten bei uns haben. Und dass wir auch Mädchen für diesen Sport begeistern können“, erzählt Herr Dobretsberger, Obmann des BWH LOK Janecka Hörndlwald. Früher war der Fußballverein als BW Hetzendorf bekannt, ehe mit den Hietzingern vom Club Hörndlwald fusioniert wurde. Der Aufstieg ist das Ziel, ebenso wie eine langfristige Positionierung des Vereins gegenüber den umliegenden Fußballclubs. "Gerade für Jugendliche ist im Fußball ein guter Lernprozess gegeben, denn man lernt mit Konflikten umzugehen. Und es gibt einen klaren Verhaltenskodex, der für die Kinder ebenso gilt wie für die Erwachsenen."

Jeder kann mitmachen

Der BWH Hörndlwald ist immer auf der Suche nach Nachwuchsspielern. „Bei uns bekommen auch jene eine Chance, die von anderen Clubs abgelehnt werden“, lautet die Philosophie der Vereinsführung. „Und wie sich zeigt, entwickeln sich da ganz tolle Talente heran. Auch bei den Mädchen, die bei uns zusammen mit den Burschen trainieren!“

Neue Kicker gesucht!

Der Verein bietet ein regelmäßiges Training mit einem motivierten Trainerteam. Ein Gratis Schnuppertraining kann an den Trainingstagen vereinbart werden. Pro Saison kostet das Training 250 €. Zusätzlich zur Kampfmannschaft und dem Nachwuchs gibt es auch verstärkt Spielmöglichkeiten für Senioren und Hobby-Kicker. „Für alle, die es zum Glück einfach nicht lassen können. So bleiben unsere Spieler ein Leben lang beim Verein und wir können mit kleinen Mitteln viel bewirken“. Der BWH LOK Janecka Hörndlwald lädt am 19. Juni zum Tag der offen Tür ein: geboten wird ein großes Fußballfest mit Nachwuchsturnier, Sportflohmarkt und vielem mehr. Nähere Informationen auf www.bwh-lok.at

Wo: BWH Lok Janecka Hörndlwald, Hervicusg. 13-15, 1120 Wien auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen