24.08.2011, 02:59 Uhr

G'schmackiges zum Gedenken an Loriot

Wann? 24.08.2011 02:30 Uhr

Wo? Lebenskünstlers Küche, Kollmayergasse, 1120 Wien AT
Wien: Lebenskünstlers Küche | Liebe bz-LeserInnen!

Während im Hintergrund in der ARD gerade die Loriot-Nacht läuft, möchte ich den Tod des großen Vicco von Bülow alias Loriot zum Anlass nehmen, um euch hier einige delikate Kochrezepte vorzustellen, die in einem Kochbuch der besonderen Art erschienen sind. Wie wär's zum Beispiel - in memoriam Loriot - mit diesem speziellen dreigängigen Menü?

Vorspeise

Für heiße Tage: Stachelschweinkaltschale.
Ein frisches Stachelschwein aufkochen und durch ein feines Sieb streichen. Dann mit 1 bis 1 1/2 Litern Wasser und Zitronenschale nochmals aufkochen, mit etwas Mehl binden und über süße Makronen anrichten. Etwas für heiße Tage.

Hauptgericht

Nilpferd in Burgunder.
Etwas für festliche Tage, vorausgesetzt, daß sich das Nilpferd in Burgunder wohl fühlt. Nilpferd waschen und trocknen, in passendem Schmortopf mit 2000 Litern Burgunder, 6 bis 8 Zwiebeln, 2 kleinen Mohrrüben und einigen Nelken 8 bis 14 Tage kochen, herausnehmen, abtropfen lassen und mit Petersilie servieren (2, 4, 5). *

Nachspeise

Elefanten-Creme.
Je nach Personenzahl 1 bis 2 zarte Elefanten mit 3 Litern Vollmilch und 150 g Zucker kurz aufwellen lassen, unter ständigem Rühren 1 Eigelb beigeben, in gespülte Puddingform gießen, nach dem Erkalten stürzen und mit Mandeln servieren. Statt der Elefanten können auch Schokolade, Vanille oder Himbeeren verwendet werden.

* Empfehlenswerte Konservierungszusätze und zulässige Farbstoffe in Klammern
(1 = Zyankali, 2 = Hexamethylentetramin, 3 = Chromoxydgriin, 4 = Trinitrotoluol, 5 = Wasserstoffsuperoxyd)

Ich wünsche allen bz-LeserInnen einen guten Appetit und vor allem viel Vergnügen beim anschließenden Putzen der Küche! In diesem Sinne verabschiede ich mich mit einem Schmunzeln von diesem einzigartigen Künstler, Humoristen und Satiriker Vicco von Bülow alias Loriot!

Mit delikaten Grüßen

Sylvia Kreye

Quelle des besonderen Menüvorschlags: Loriot, Der gute Geschmack - Erlesene Rezepte für Küche und Karriere, Copyright Diogenes Verlag AG Zürich 1964
2
3
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.