29.09.2017, 00:00 Uhr

Erfolg: Remise Wolfganggasse ist gerettet

Der historisch wertvolle Ziegelbau in der Wolfganggasse wird auch in Zukunft erhalten bleiben.

Neumargareten: Der Ziegelbau am Betriebsbahnhof der ÖBB wird als Schutzzone definiert.

MEIDLING. Der Betriebsbahnhof der ÖBB an der Wolfganggasse wird nächstes Jahr aufgelassen. In der Folge werden in dem Bereich rund 800 Wohnungen errichtet.

Als dies bekannt wurde, meldeten sich viel Meidlinger, die den Ziegelbau erhalten wollten. Der sei ein richtiges Wahrzeichen dieses Grätzels. Auch die Bezirksparteien schlossen sich diesem Wunsch an.

Nun hat die Magistratsabteilung 19, zuständig für das Stadtbild, ebenfalls reagiert: "Das ganze Ensemble wurde zur Schutzzone erklärt", so Wilfried Zankl, Vorsitzender des Madilinger Bauausschusses. Damit muss der Aussehen des Baus auch in Zukunft erhalten bleiben.

Ihre Meinung ist gefragt

Wofür soll der Ziegelbau in Zukunft dienen: Supermarkt oder Sporthallen? Posten Sie Ihre Meinung einfach unter diesen Artikel oder schicken Sie eine Mail.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
66.087
Poldi Lembcke aus Ottakring | 29.09.2017 | 10:57   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.