21.09.2014, 16:48 Uhr

Semperdepot

Das Semperdepot (ehem. k.k. Hoftheater-Kulissendepot bzw. 'Decorations-Depot für die k.k. Hoftheater' )[1] wurde 1874 bis 1877 von den Architekten Gottfried Semper, nach dem es auch benannt ist, und Carl Freiherr von Hasenauer erbaut und diente als Depot und Produktionsstätte für Theaterdekorationen und -kulissen. Es liegt in der Lehargasse 6–8 im 6. Wiener Gemeindebezirk. HDR aus 9 QF-Aufnahmen mit 1 LW Unterschied. Brennweite 12 mm, f/14 von 1/15 bis 15 Sekunden.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.