02.11.2017, 05:36 Uhr

Schweizer Firma verkaufen - Diese Möglichkeiten haben Sie

In jeder Firma steckt sehr viel Arbeit und hohe Werte. Die investierte Arbeit ist niemals wertlos. Es lohnt sich daher, die Werte weiterzugeben. Verkäufer und Käufer profitieren von den Vorteilen. Ein Käufer kann im operativen Geschäft gleich tätig werden und muss nicht mehr die langwierige und intensive Aufbauarbeit leisten. Auf einer Basis kann aufgebaut werden. Noch dazu gibt es die Möglichkeit, den Kundenstamm mit zu übernehmen.

Ein Unternehmen verkaufen

Viele Unternehmer geben auf. Teils aus gesundheitlichen Gründen oder auch aus finanziellem Interesse. Vielleicht lohnt sich die Arbeit im Verhältnis zu den finanziellen Möglichkeiten nicht mehr. Andere Firmenbetreiber finden dann aber doch einen guten Platz in der Wirtschaft. Die Adauctus GmbH kauft GmbHs und Schweizer Aktiengesellschaften. Darüber hinaus besteht auch ein Interesse an Firmen aus Deutschland. Eine grundlegende Voraussetzung ist, dass Sie schuldenfrei sind und dass Sie gegenüber Dritten keine Verbindlichkeiten mehr haben.

Im Gegenzug ist die Adauctus GmbH dazu bereit, einen Höchstpreis auf dem Markt zu bezahlen. Gewerbetreibende sind dann in der glücklichen Situation, dass Ihre Firma unter höchster Diskretion angekauft wird. Die Abwicklung erfolgt professionell und auch unkompliziert. Nicht wenige Besitzer einer Aktiengesellschaft verkaufen sogar einen Aktienmantel und holen sich bei der Adauctus GmbH zunächst ein vollkommen legales und ansprechendes Angebot ein. Gründe für einen Verkauf sind hier möglicherweise zu hohe Gebühren oder weil Sie in diesem Bereich gerade inaktiv sind. Mit einem Verkauf profitieren die Verkäufer weitaus mehr, als mit einer Liquidation.

Eine GmbH oder Aktiengesellschaft kaufen

Auch auf der Seite des Käufers gibt es zahlreiche positive Aspekte. Ein Verkäufer sollte sich überlegen, wie er sich diese Vorteile zunutze machen kann. Auf der Suche nach einer lukrativen Investition bietet die Adauctus GmbH wiederum auch attraktive Gesellschaften und AGs an. Geboten sind etwa Vorratsgesellschaften oder ready-to-go Mantelgesellschaften. Seit vielen Jahren ist dies eine Spezialität der Adauctus GmbH. Die angebotenen Gesellschaften sind zu 100 % ohne Schulden.

Die Vorteile eines Mantelkaufes liegen außerdem ebenso auf der Hand. Ein Käufer eines Gewerbes spart sich Zeit und nutzt eine gute Bonität. Auf der Seite des Käufers gibt es eine bessere Basis für die Zusammenarbeit mit Versicherungen, Banken oder Lieferanten. Es muss auch niemand befürchten, dass das Angebot nicht anonym wäre. Ein Verkäufer nutzt wiederum die Gelegenheit, eine GmbH oder AG noch zu verkaufen, solange die Firma in den schwarzen Zahlen ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.